Mitkoch-Mittwoch: Annas Tzatziki

Um die Urlaubsgefühle dieses tollen Sommers noch ein bisschen zu konservieren, gibt es im Moment bei uns ganz oft mediterrane Kost.

Ein Klassiker aus der griechischen Küche:

ANNAS TZATZIKI


Zutaten:

  • 1-2 Knoblauchzehen
  • ca. 200 g Schlangengurke
  • 250 g Magerquark
  • 250 g Naturjoghurt
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Kräutersalz
  • 1 EL Dill
  • 1 Prise Pfeffer

Zubereitung:

Mit dem Thermomix:

  1. Knoblauch 5 Sek./St. 5 zerkleinern.
  2. Schlangengurke in 2 Stücken à 100 g hochkant in den Mixtopf stellen und 10 Sek./St. 5 zerkleinern.
  3. Bei Bedarf etwas Gurkenwasser abschütten.
  4. Die restlichen Zutaten dazu geben und 10 Sek./ Linkslauf/ St. 3 verrühren.

Ohne Thermomix:

  1. Knoblauch pressen.
  2. Gurke raspeln oder in kleine Würfel schneiden.
  3. Mit den restlichen Zutaten verrühren.

Passt hervorragend zu Gyros und Fladenbrot oder als Dip zu Pell-Kartoffeln und Gemüse-Sticks.

Hier gibt es das Rezept zum Ausdrucken als pdf-Download.

Glück auf, Anna Emscher

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: