Aus der Backstube: Annas Nusskuchen

Hallo zusammen,

Sonntag ist Back-Tag und heute habe ich ein Nusskuchen-Rezept von Chefkoch ausprobiert und auf den Thermomix umgeschrieben. Die ganze Familie ist begeistert von diesem saftigen Kuchen.

Zutaten:

  • 200g Haselnüsse
  • 4 Eier
  • 200g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 100g Öl
  • 200g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 250g Naturjoghurt

Zubereitung:

  1. Die Haselnüsse 20 Sek./St.6 mahlen und umfüllen.
  2. Eier, Zucker und Vanillezucker 15 Sek./St.5 schaumig rühren.
  3. Das Öl zum Abwiegen nicht in den Mixtopf geben, sondern in einem Glas abwiegen, den Thermomix verschließen und auf St. 4 einstellen (ohne Zeitangabe, er zählt dann die Sekunden hoch).
  4. Das abgewogene Öl langsam durch die Deckelöffnung eingießen und insgesamt etwa 1 Minute rühren.
  5. Mehl, gemahlene Nüsse, Backpulver und Joghurt dazu geben und 15 Sek./St.5 unterrühren.
  6. Den recht flüssigen Teig in eine Gugelhupfform füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 45 Minuten backen. Wenn die Oberfläche zu stark bräunt, die Temperatur reduzieren.
  7. Nach dem Backen gut auskühlen lassen und kurz vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.


Wir haben gerade beim Test-Essen festgestellt, dass der Kuchen nach Nussecken schmeckt und sicher auch mit einer Schicht Schokoglasur gut schmecken würde 🙂

Guten Appetit und Glück auf,

Anna Emscher

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: