Mitkoch-Mittwoch: Sylter Kartoffelsalat

Hallo zum Mitkoch-Mittwoch,

 

Ihr kennt alle diese Tage: die Termine häufen sich, man jongliert, überlegt, versucht, allen gerecht zu werden und rotiert einfach nur. Würde man sich nicht im Vorfeld über eine halbwegs ausgewogene Mahlzeit Gedanken machen, würde der Tag irgendwann entweder durch eine Heißhungerattacke oder durch einen Kreislaufkollaps unterbrochen werden – beides muss man nicht wirklich haben. Hier kommt ein Gericht, das man hervorragend vorbereiten kann und das geduldig im Kühlschrank wartet, bis man es verzehren kann. Oder das sogar schnell zubereitet ist, wenn man noch gekochte Kartoffeln vom Vortag hat. Resteverwertung hat noch nie besser geschmeckt! 🙂

 

Sylter Kartoffelsalat

 

Zutaten: (4 Portionen)

  • 1 kg Kartoffeln
  • 2 Gewürzgurken
  • 2 kleine Zwiebeln
  • ca. 150 ml Sylter Salatfrische
  • Salz und Pfeffer

 

Zubereitung:

  1. Die Kartoffeln kochen (am besten als Pellkartoffeln), etwas abkühlen lassen und schälen.
  2. In 1 cm dicke Scheiben schneiden und diese in eine gut verschließbare Salatschüssel geben.
  3. Gurken und Zwiebeln in kleine Würfel schneiden oder mit dem Thermomix 10 Sek./ St. 5 zerkleinern.
  4. Gurken, Zwiebeln und Salatdressing zu den Kartoffeln geben, verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken – fertig!

 

Guten Appetit und Glück auf, Anna Emscher

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: