Annas Alltagstricks: Vokabeln lernen leicht gemacht

Hallo zusammen,

heute gibt es nach längerer Blog-Pause mal wieder einen Lifehack von mir. Jakob ist seit diesem Schuljahr stolzer Gymnasiast und muss jetzt fleißig Englisch-Vokabeln pauken. Um sofort eine Routine in die Lernerei zu bekommen, habe ich mir eine Vokabel-Lern-Hilfe ausgedacht, die Du ganz einfach nachbasteln kannst.

Du brauchst:

  • eine Blanko-Seite aus einem Vokabelheft
  • eine Schere
  • ein Laminiergerät
  • Laminierfolie in der Größe des Vokabelheftes
  • für das spätere Lernen: einen Folienschreiber (also einen Stift mit wasserlöslicher Farbe)

So geht’s:

  1. Schneide die Blanko-Vokabelheft-Seite in der Mitte durch. IMG_9745
  2. Lege die halbe Seite wie auf dem Foto in eine Laminierfolie.IMG_9746
  3. Laminiere die Folie mit einem Laminiergerät.
  4. Lege die laminierte Seite zum Lernen auf die jeweilige Seite des Vokabelheftes und schreibe mit dem Folienschreiber die Vokabeln auf.IMG_9748_1

Einfach und hilfreich, solche Alltagstricks liiiiiiiiiiebe ich 🙂

Verrate mir gern in den Kommentaren, ob Dir mein Lifehack beim Lernen geholfen hat.

Glück auf, Anna Emscher

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: